50% des ersten Eindrucks werden von Aussehen, Haltung und Kleidung bestimmt.

Nur 5% von dem WAS man sagt bestimmt den ersten Eindruck.
Ihre Kleidung wirkt sich massgeblich auf die Haltung und das Aussehen aus.

Wenn Sie sich dies nicht jeden Morgen erneut bewusst machen, versäumen Sie eine riesige Chance auf einen Vorteil.
Nur wer Kleidung bewusst nutzt, kann davon profitieren.

Zum Workshop anmelden

Durch Kleidung Vertrauen bilden

Die Wichtigkeit des ersten Auftritts wird viel zu oft unterschätzt. Egal, ob ein Dresscode von der Firma vorgegeben ist oder die Mitarbeiter selber verantwortlich sind für Ihre Kleidung.

Es gehen Geschäfte verloren, weil der erste Auftritt verpatzt wird. Es dauert mindestens 45 Minuten um verbal zu korrigieren, was Sie optisch in den ersten 3 Sekunden falsch gemacht haben. Schluss damit.

Den Schritt zur Oberklasse machen.

Stellen Sie sich vor. Mit Ihrem Mitarbeiter wartet der Vertriebsmann von der Konkurrenz. Er ist aus dem gleichen Grund da wie Sie. Aber Ihr Mitarbeiter sieht perfekt aus – alles an ihm stimmt. Sein Anblick ist so perfekt, dass der Konkurrent sich buchstäblich innerlich aufregt. Denn ihr Mitarbeiter signalisiert ihm eine freundliche Kampfansage. Und dem Kunden wird signalisiert, dass er einfach die bessere Wahl ist.

Vorteile durch eleganteres Aussehen sichern und Autorität verschaffen

Starten Sie in das neue Jahr mit unserem Workshop, denn wir können Ihnen garantieren, dass unser Know-How wertvoll ist. Wieso?
Wir bieten unsere Workshops nach diesem Prinzip an: Bezahle was es dir Wert ist. Das hat bereits viele Jahre funktioniert und deswegen werden wir es auch in Zukunft so halten. Unsere Workshop Teilnehmer verstehen den Wert von guter Kleidung.

Zum Workshop anmelden

Unser Team ist bereits jetzt mit Ihnen verbunden. Über den Chat beantworten wir Ihnen gerne weiteren Fragen und finden ein guten Zeitpunkt für den Workshop.

Termin vereinbaren

“Ich hätte nicht gedacht, dass ich innerhalb so kurzer Zeit meinen Auftritt so dramatisch verbessern könnte.
Im Nachhinein frage ich mich, wieso ich das nicht schon viel früher gemacht habe.
Meine eigene Garderobe werde ich jetzt definitiv verändern.”

Theo Dehner, Workshops-Teilnehmer